FOURTEENONE Group in Kooperation mit LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG

· Presseerklärung

Die FOURTEENONE Group überträgt der LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG das Mandat zur Besetzung eigener Vakanzen und von Kunden- Vakanzen in der ersten bis dritten Hierarchieebene sowie von Spezialisten im Rahmen des Executive-Search. 

Die LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG bietet das gesamte Spektrum qualifizierter Personalberatung. Die Expertise des Unternehmens erstreckt sich über das Top-Management in die Bereiche Marketing, Sales & Public Relations, Personal¬management, Management und Operations, Finance & Controlling, Engineering, IT & Technology, Medical & Health sowie Hotel & Tourism.

Ein international erfahrenes Management mit anerkannten Spezialisten aus dem Spektrum der Personalberatung und der Personaldienstleistungen, mit den beiden Vorständen Ron. Gersch und Madlen Gardzielewski sowie dem Aufsichtratsvorsitzenden Mario Bartilla, setzt dabei auf einen neuen, ganzheitlichen Ansatz in der Personal- und Karriereberatung im Zusammenspiel mit modernsten Recruitmentprozessen.

Das Personalmanagement und insbesondere die Personalrekrutierung hat für die Unternehmen im Laufe der letzten Jahre immer mehr an Bedeutung zugenommen. Die Aufgabenstellungen die sich aus dem demographischen Wandel und den sich verstärkenden Problematiken auf dem Arbeitsmarkt ergeben stellen für die Unternehmen eine große Herausforderung dar. So ist nicht verwunderlich, dass die Nachfrage nach externen Recruitment- Spezialisten ständig steigt, sagt LIONS & GAZELLES Vorstand Madlen Gardzielewski.

In einem wachsenden, jedoch auch mehr und mehr undurchsichtigen Markt kann das Unternehmen dabei auf die klassische Personalberatung, Headhunter, eine Vielzahl von Personaldienstleistern oder moderne, meist weborientierte Recruitmentunternehmen zurückgreifen.

Laut Mario Bartilla, Vorstand der FOURTEENONE Group und Aufsichtsratsvorsitzender LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG haben die eigenen Marktrecherchen ergeben, dass es bisher nicht ausreichend gelingt, die Vorteile der klassischen Personalberatung und der modernen Recruitment- Prozesse optimal zu bündeln. Die Kandidatenorientierung bleibt nahezu vollständig auf der Strecke.

Genau hier, so Mario Bartilla, setzt das Konzept der LIONS & GAZELLES an. Das Unternehmen sieht sich als Berater des Unternehmens und des Kandidaten gleichermaßen. Die Karrieren der von LIONS & GAZELLES betreuten Persönlichkeiten werden ganzheitlich gefördert, praktisch von der Universität bis zum Eintritt in das Rentenalter. Spezialisierte Berater engagieren sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Top-Management, in leitenden Funktionen und hochqualifizierte Spezialisten.

Das Konzept der LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG, als Tochterunternehmen der der FOURTEENONE Group, ergänzt das Dienstleistungsportfolio der Gruppe hervorragend und setzt den eingeschlagenen Weg der Spezialisierung konsequent fort. Dabei steht der hohe eigene und der kundeseitige Qualitätsanspruch und nachhaltige Lösungskonzepte im Mittelpunkt. Wir wollen unseren Kunden stets den besten Kandidaten präsentieren, so Kathrin Lukas, Geschäftsführerin der FOURTEENONE Group.

Ron. Gersch, Vorstand der LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG, weist darauf hin, dass es in Deutschland über 1.600 Stellenbörsen im Internet gibt, neben den Karriereportalen der Firmenwebsites. Ein wahrer Dschungel für Bewerber. Allein zu erfahren, wo gerade die besten Stellen für den Einzelnen, der Traumjob in der Wunschstadt oder die lang ersehnte Position ausgeschrieben sind, wäre für den Kandidaten ein Fulltime-Job für sich, Überstunden inklusive.

Dennoch, so Ron. Gersch, nehmen rund 95 Prozent aller Arbeitssuchenden diesen Kampf durch das Stellen-Dickicht auf. Sie durchforsten das Internet, Zeitungsannoncen oder Firmenwebsites nach freien Jobs. Was die wenigsten wissen, nur rund ein Drittel aller Stellen werden auf diese Art und Weise überhaupt öffentlich ausgeschrieben, nur jede dritte Stelle in Deutschland durch eine Online-Stellenanzeige besetzt.

Die verbleibenden 67 Prozent gibt es auf dem sogenannten „verdeckten Stellenmarkt“. LIONS & Gazelles verschafft seinen Kandidaten den Zugang gerade zu diesem verdeckten Markt, sagt Ron. Gersch.

LIONS & GAZELLES INTERNATIONAL RECRUITMENT AG
Rudower Chaussee 9
12489 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 51 30 20 900
Email: contact@lionsandgazelles.de

www.lionsandgazelles.de
https://www.facebook.com/lionsandgazelles


tl_files/inhalt/Presse/logo-lionsandgazelles.jpg

Zurück