Die neue Probezeit

· Branchen News

 

anwalt, dokument, federhalter

Das befristete Einstellen der Mitarbeiter, kann als Test für die Eignung im Arbeitsfeld gesehen werden. Ein beachtlich großer Teil von neunzig Prozent aller Zeitarbeitnehmer, sind derzeit vollzeitbeschäftigt und haben einen unbefristeten Vertrag in der Tasche. Solch eine Verteilung kann man in der gesamten Wirtschaft wiederfinden.

Trotz dessen sind befristete Verträge noch längst keine Seltenheit. 8,3 Prozent aller Beschäftigungen sind im Jahr 2018 Rekordwerte und es sei in den letzten Jahren in zwei von fünf Einstellungen lediglich auf der befristeten Basis eingestellt worden.

Die hohe Quote der befristeten Einstellungen, stellen Hinweise auf den derben Zustand des deutschen Arbeitszustandes dar. Die Befristung gibt Arbeitgebern die Möglichkeit, denkbare Arbeitnehmer weiterhin  auf die Probe zu stellen. Dieser Vorgang ist nicht selten und führt in den meisten Fällen zu einer unbefristeten Anstellung. In Zeiten der Verschlechterung in der gesamtwirtschaftlichen Lage, sind beschäftigte Arbeitnehmer jedoch nicht auf der sicheren Seite.

Diese Unsicherheit kann zudem dazu führen, dass in der Familienplanung  Gefahren lauern. Ungewissheit kann sich auf die Gesundheit und die Kreditwürdigkeit der oft jungen Betroffenen auswirken. Das Anschaffen von Wohneigentum verläuft unter erschwerten Umständen. Hoffnung ist daher ein wichtiger Bestandteil zu dieser Zeit und aufgrund der Zahlen, welche sich von den Übernahmechancen ableiten, scheint die verlängerte Probezeit gut zu überstehen sein.

https://www.ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/befristung-als-eignungstest-fuer-mitarbeiter

Zurück

Rückruf-Wunsch

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

Zur Datenschutzerklärung Zum Impressum