„Fachkräfteeinwanderungsgesetz schafft soziales Europa“

· Branchen News

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) im Online-Dialog

Weniger bürokratische Hürden bei der Einstellung von ausländischen Fachkräften in der Zeitarbeit hat der Minister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil (SPD) zugesagt. In einem Online-Bürgerdialog auf der Facebook-Seite des Bundesministeriums stellte der Minister den Wegfall der Zustimmungspflicht für sogenannte Drittstaatenangehörige in Aussicht. Bisher muss die Agentur für Arbeit um Zustimmung gebeten werden, wenn Fachkräfte aus Drittstaaten in der Zeitarbeit beschäftigt werden wollen. „Wir diskutieren das gerade und möchten, dass bürokratische Regelungen wegfallen. Die Vorrangprüfung wird entfallen. Wir müssen nur aufpassen, dass keine sozialen Konkurrenzen entstehen“, sagte der Minister.

tl_files/inhalt/News/Pressefoto-Hubertus-Heil-2017-1.jpg

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) - Foto: Susie Knoll

Hubertus Heil lobte in der Online-Befragung ausdrücklich den Beitrag der Zeitarbeit bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Über 300.000 Menschen seien bereits in den sozialen Arbeitsmarkt integriert. Das kommende Fachkräfteeinwanderungsgesetz biete die zusätzliche Chance für ein soziales Europa.

Bei der Lösung der zunehmenden Herausforderungen des Fachkräftemangels setzt der Minister auf stetige Weiterbildung und Qualifizierung. So sieht Hubertus Heil einen Ansatz in einer „breiten Erstausbildung": „Wenn Fachkräfte bereit sind, sich danach immer weiter zu entwickeln und zu qualifizieren.“  

Zurück

Rückruf-Wunsch

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

Zur Datenschutzerklärung Zum Impressum