· Branchen News

Aktuelle Zahlen aus der Zeitarbeit

Die Zahl der Zeitarbeiter in Deutschland ist gesunken. Aktuell sind gerade eine Million Beschäftigte bei Personaldienstleistern unter Vertrag. Damit sinkt die Zahl der Zeitarbeiter nach einem aktuellen Report der Bundesagentur für Arbeit  seit 2017 kontinuierlich weiter.

>>> mehr

· Branchen News

Neue Regelungen in der Flüchtlingsintegration

Das Bundeskabinett beschloss, dass bei bewilligten Geflüchteten ständig und bundesweit auf eine Vorrangprüfung verzichtet wird. Damit wird der Zugang zur Zeitarbeit dauerhaft geöffnet. Was diese Entscheidung letztendlich aussagt ist, dass die Zeitarbeitsbranche immer noch als ideales Mittel in der Integration von Geflüchteten gezählt wird. 

>>> mehr

· Branchen News

Die neue Probezeit

Das befristete Einstellen der Mitarbeiter, kann als Test für die Eignung im Arbeitsfeld gesehen werden. Ein beachtlich großer Teil von neunzig Prozent aller Zeitarbeitnehmer, sind derzeit vollzeitbeschäftigt und haben einen unbefristeten Vertrag in der Tasche. 

>>> mehr

· Branchen News

Zeitarbeitskräfte FÜR die Pflege

Es steht allgemein im Interesse der Bevölkerung, die Qualität im Bereich der Pflege zu steigern und deren Personalknappheit zu bekämpfen. Eine geleitete Arbeitsgruppe des Bundesgesundheitsministeriums ist laut ihres Abschlusspapieres dokumentiert der Auffassung, den Anteil der Zeitarbeitskräfte in diesem Bereich nachhaltig abzuschwächen.

>>> mehr

· Branchen News

Vorbild Zeitarbeit

Es scheint schlichtweg bizarr, dass die Zeitarbeit aus Sicht der Pflege kritisiert wird. Die Pflegbranche, welche Mitverursacher der fehlenden Kernarbeiterschaft, unverkennbar aufgrund ihrer Bedingungen zu sein scheint.

>>> mehr

· Branchen News

Die Studenten und die Zeitarbeit.

Die Zeitarbeit ist in der Öffentlichkeit häufig negativ belastet. Sie bietet Unternehmen große Chancen, wird von möglichen Arbeitnehmern jedoch nicht immer so gern angenommen. Aspekte, welche zukünftige Arbeitnehmer zweifeln lassen, werden von Studenten als positiv empfunden. 

>>> mehr

· Branchen News

Obstkörbe waren gestern!

Die Sozialen Medien sind mittlerweile  vom Kerngeschäft nicht mehr wegzudenken. Unternehmen, die nicht mit großen oder ausgefallenen Produkten ihre neuen Mitarbeiter anwerben können, müssen es anders schaffen. Dabei spielt die persönliche Betreuung und Einarbeitung eine wichtige Rolle.

>>> mehr

· Branchen News

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Die Jobsuche ist moderner denn je. Rund 86 Prozent der Bewerber suchen auf ihren Smartphones nach neuen Jobs. Daher ist es besonders wichtig, dass Unternehmen ihre Jobausschreibungen primär auf Smartphones zuschneiden und dann auf den Computer anpassen. Der große Vorteil an mobilen Bewerbungen ist für viele Bewerber die Zeitersparnis.

>>> mehr

· Branchen News

Mehr als ein Drittel aller Zeitarbeiter kommt aus dem Ausland

Über eine Million Zeitarbeiter gibt es in Deutschland. 34 Prozent von ihnen sind Ausländer. Das ist das Ergebnis einer Sonderauswertung der Bundesagentur für Arbeit. Demnach leisten Personaldienstleister aktuell einen gewaltigen Beitrag, um sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse für Einwanderer und Asylsuchende zu schaffen. 

>>> mehr

· Branchen News

Die Zahlen halten an!

Das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) registrierte 1.023.290 Zeitarbeitnehmer zum 30. Juni 2018 und laut den am 21. Januar veröffentlichten Zahlen zur Zeitarbeitsbranche, macht das einen Anteil von 2,7 Prozent Sozialversicherungspflichtige.

>>> mehr

Rückruf-Wunsch

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

Zur Datenschutzerklärung Zum Impressum