· Branchen News

Auch für Arbeitnehmer in einer Festanstellung ist die Zeitarbeit von Interesse

Menschen aus der kurzfristigen sowohl auch aus der langfristigen Arbeitslosigkeit wird besonders durch die Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Branche geholfen, sich wieder in den Arbeitsmarkt einzugliedern.

Die Attraktivität eines Zeitarbeitsunternehmens als Arbeitgeber zu erhalten nimmt auch für Kandidaten in Festanstellung zu.

>>> mehr

· Branchen News

Neues vom Arbeitsmarkt im September: Weniger Arbeitslose

Es kommt Bewegung in den deutschen Arbeitsmarkt. Mit dem Ende der Sommerflaute verringert sich spürbar die Arbeitslosigkeit.

Die Arbeitslosenzahl hat sich von August auf September um 77.000 verringert, sodass die Zahl der Arbeitslosen auf 2.608.000 abgenommen hat. Die Arbeitslosigkeit ist im September um 93.000 gesunken, verglichen im Durchschnitt zu den letzten 3 Jahren.

>>> mehr

· Branchen News

Zeitarbeit als Erfolgschance auf dem Arbeitsmarkt

Laut der Bundesagentur für Arbeit haben 2015 circa 380.000 Zeitarbeiterinnen und Zeitarbeiter den Wiedereinstieg in reguläre Tätigkeitsverhältnisse geschafft. An der Zeitarbeit ist insbesondere die hohe Flexibilität attraktiv, welche Möglichkeiten und Alternativen im Berufsleben bietet, die in anderen Beschäftigungsmodellen im selben Maße kaum zu finden sind. Zeitarbeit bedeutet heutzutage viel mehr eine Chance auf Neuorientierung und Berufseinstieg, als dass sie lediglich ein atypisches Beschäftigungsverhältnis darstellt.

>>> mehr

· Branchen News

Jeder Dritte in der Zeitarbeit von geplanter AÜG-Reform betroffen

Der Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, Werner Stolz, geht davon aus, dass jeder Dritte Zeitarbeitnehmende von den Auswirkungen der baldigen AÜG-Reform betroffen sein wird. So wird die maximale Überlassungsdauer 18 Monate betragen und weiterhin nach neun Monaten der Equal-Pay-Grundsatz gelten, der eine Gleichbezahlung der Zeitarbeitskräfte erwirkt. Rund 20 Prozent der Einsätze in der Zeitarbeit dauern länger als 18 Monate, während 40 Prozent derzeit länger als neun dauern.

>>> mehr

· Branchen News

Besonders für Absolventen bietet Zeitarbeit Abwechslung und Orientierung

Erneut hat das statistische Bundeamt im Rahmen des neuen Ausbildungsbeginns 2016 neue Zahlen erfasst und das Ergebnis zeigt den erneuten Rückgang von abgeschlossenen Ausbildungsverträgen in den Unternehmen.

>>> mehr

· Branchen News

Durchschnittliche Arbeitszeit in Deutschland gestiegen

Das statistische Bundesamt belegt, dass 2015 Arbeitskräfte in Deutschland bei einer Vollzeittätigkeit im Schnitt 40,5 Stunden pro Woche tätig sind. In den letzten 20 Jahren stieg die Wochenarbeitszeit in der Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung um circa eine halbe Stunde. In diesem Zeitabschnitt unterlag jedoch die Arbeitszeit innerhalb der teilzeitlichen Beschäftigung Schwankungen. So sank die durchschnittliche Arbeitszeit zwischen 1996 bis 2005 auf 17,7 Stunden pro Woche. Seitdem stieg die Wochenarbeitszeit in der Teilzeitbeschäftigung bis 2015 auf 19,3 Stunden, also um 1,6 Stunden.

>>> mehr

· Branchen News

Arbeitsrealität fern ab von Ein-Euro-Jobs

Langzeitarbeitslose können in Deutschland viele Chancen ergreifen, um einen Einstieg oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erlangen, beispielsweise über Zeitarbeit, Mini-Jobs oder Ein-Euro-Jobs. Die Sinnhaftigkeit der staatlich geförderten Maßnahmen der Ein-Euro-Jobs wird jedoch von Jobcentern, Politikern und Erwerbslosen hinterfragt. Anlass zu Kritik geben insbesondere die strikten Vergaberegelungen.

>>> mehr

· Branchen News

Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände fordert Anpassung der AÜG-Regulierung

Dr. Martin Dreyer, stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Interesseverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen und Roland Wolf, Abteilungsleiter für Arbeits- und Tarifrecht bei der BDA, kritisieren die aktuell nur für Kundenbranchen geltende Tariföffnungsklausel der maximalen Überlassungsdauer.

>>> mehr

· Branchen News

Für Pflegekräfte ist eine Anstellung in der Zeitarbeit sehr attraktiv

Insbesondere Arbeitskräfte im Gesundheitsbereich entscheiden sich immer öfter ganz bewusst für eine Anstellung in der Zeitarbeit. Das gefragte Pflegepersonal trifft durch den derzeitigen Fachkräftemangel auf immer attraktivere Arbeitsbedingungen.

>>> mehr

· Branchen News

Mehr befriste Arbeitsverhältnisse in Deutschland

Seit Jahren steigen die Zahlen der Erwerbstätigen in Deutschland, der Arbeitsmarkt boomt. Gleichzeitig geht jedoch die Zahl der unbefristet Angestellten aber immer weiter zurück. Besonders betroffen sind hierbei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ohne deutschen Pass sowie junge Berufseinsteiger. 2015 waren nur noch knapp 70 Prozent aller deutschen Vollzeitbeschäftigten in Ihrem Job unbefristet angestellt.

>>> mehr

Rückruf-Wunsch

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

Zur Datenschutzerklärung Zum Impressum